Blaubeere

Blaubeere

Verkäufer
Gartenhaus Testorf
Normaler Preis
€5,50
Sonderpreis
€5,50
inkl. MwSt.
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Im Volksmund sprach man den Blaubeeren die Fähigkeit zu, die verborgenen Waldwohnungen der Zwerge zu schützen. Nach dem römischen Schriftsteller Plinius wurde der Farbstoff der Heidelbeere zum Färben der Kleider von Sklaven verwendet. Wir machen aus Blaubeeren einen frischen, fruchtig-sommerlichen Fruchtaufstrich.

Die Wild-Heidelbeere gehört zur Familie der Heidekrautgewächse und gedeiht in frischen Laub- und Nadelwäldern und in Moor- und Bergheiden in ganz Nordeuropa. Wegen ihrer intensiven Farbe, die Zähne und Zunge blau färben kann, wird sie auch Blau- oder Schwarzbeere genannt.

Wir verwenden für unseren Fruchtaufstrich lediglich die kleinen Wild-Heidelbeeren, die auch in den Wäldern Skandinaviens, Norddeutschlands und Polens heimisch sind. Von Ende Juli bis September reifen die Blaubeeren mit ihrem violetten Fruchtfleisch heran, das einen besonders intensiven und aromatischen Geschmack hat. Wir kombinieren diese Wild-Heidelbeere mit etwas Saft von der schwarzen Johannisbeere, den wir selbst kochen, und mit Gelierzucker. 

Zutaten:

Fruchtanteil
- Blaubeeren
- Schwarzer Johannisbeersaft 
Gelierzucker (Zucker, Geliermittel Pektin, Säurungsmittel Zitronensäure, Konservierungsstoff Sorbinsäure)

73,7%
65,8%
7,9%
26,3%


 

Nährwertangaben pro 100g im Durchschnitt:

Energie
Fett
davon ges. Fettsäuren
Kohlenhydrate
davon Zucker
Eiweiß
Salz

668 kj/157 kcal
0,6 g
< 0,6 g
37,4 g
32,2 g
0,6 g
< 0,025 g