Erdbeer
Erdbeer

Erdbeer

Verkäufer
Gartenhaus Testorf
Normaler Preis
€5,50
Sonderpreis
€4,95
inkl. MwSt.
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Rot wie die Liebe, süß wie die Sünde. Die Erdbeere inspiriert die Dichter seit der Antike. Schon Vergil und Ovid beschrieben sie in ihren Werken. Den Poeten François Villon erregt die Erdbeere im 15. Jahrhundert: „Ich bin so wild nach Deinem Erdbeermund, ich schrie mir schon die Lungen wund, nach deinem weißen Leib, du Weib.“ Im 19. Jahrhundert beschreibt Hoffmann von Fallersleben die Erdbeersuche: „Welch Entzücken! Erdbeer’n suchen / Und im Schatten bei den Buchen / Auf den Matten Erdbeer’n pflücken! / Wollt’s uns glücken! welch Entzücken!“

Das Geheimnis der Erdbeere: vielleicht sind es die 350 einzelnen Substanzen, die Lebensmittelchemiker im Aroma der Frucht nachgewiesen haben. Der lateinische Name „Fragaria“ für die Erdbeere ist nicht grundlos sprachverwandt mit dem lateinischen Wort für Duft.

Uns hat besonders der Geschmack der Erdbeersorte Senga Sengana inspiriert: feste, dunkelrote Früchte, die intensiv und sehr aromatisch schmecken. Wir marinieren sie über Nacht mit etwas Saft von der Roten Johannisbeere, wenig Zucker und Apfelpektin, bevor wir sie in kleinen Chargen zu einem frischen und fruchtigen Aufstrich mit einer besonderen Textur einkochen.

 

Zutaten:
Fruchtanteil
- Erdbeeren
- Roter Johannisbeersaft
Gelierzucker (Geliermittel Pektin, Säurungsmittel Citronensäure, Konservierungsmittel Sorbinsäure)

71,4%
63,8%
7,6%
28,5%

 

Nährwertangaben pro 100g im Durchschnitt:

Energie
Fett
davon ges. Fettsäuren
Kohlenhydrate
davon Zucker
Eiweiß
Salz

652 kj/153 kcal
0,3 g
< 0,3 g
37,8 g
33,9 g
0,5 g
< 0,022 g

 

Wenn Sie den Fruchtaufstrich nicht sofort essen oder aufessen: lagern sie ihn kühl und dunkel - das hält den Geschmack und die Farbe frisch. Nach dem Öffnen das Glas im Kühlschrank aufbewahren und möglichst innerhalb von drei Wochen verbrauchen.